Kontakt

dr. dent. Univ. Budapest
Christian Ralf Papé,
dr. dent. Univ. Budapest
Sabine Heilinger

Kieferorthopädie Lörrach

Datenschutz­erklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Homepage Bescheid wissen, nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist

Privatärztliche Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
dr. dent. Univ. Budapest Sabine Heilinger, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
dr. dent. Univ. Budapest Christian Ralf Papé, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

Turmstraße 37
79539 Lörrach
Telefon: 07621705370
Telefax: 07621 4259912
E-Mail:
Homepage: https://www.kieferorthopaedie-loerrach.de

Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Erreichen können Sie diese über die vorgenannten Kontaktdaten bzw. Mailadresse.

Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per Post oder Mail:

Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie dr. dent. Univ. Budapest Christian Ralf Papé & dr. dent. Univ. Budapest
Sabine Heilinger
z.Hd. Datenschutzbeauftragte(r) Louiza Papé
Turmstraße 37
79539 Lörrach
Per Mail:
Telefon: 07621705370
Homepage: http://www.kieferorthopaedie-loerrach.de

Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur solche Daten, die uns Ihr Browser übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von woher Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse in anonymisierter Form
  • Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA

Auf unserer Webseite sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU- Datenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Cookies

Wir verwenden im Rahmen des Online-Angebots Cookies und vergleichbare Technologien, die dazu dienen, mit Ihrem Endgerät zu kommunizieren und gespeicherte Informationen auszutauschen (nachfolgend insgesamt „Cookies“). Diese Cookies dienen in erster Linie dazu, die Funktionen des Online-Angebots nutzbar zu machen. Allgemeine Beispiele, in denen der Einsatz von Cookies in diesem Sinne technisch erforderlich ist, sind z. B. die Speicherung von Login-Daten. Dementsprechend können technisch erforderliche Cookies von uns eingesetzt werden, um die vorgenannte Datenerfassung und ihre Verarbeitungen zu ermöglichen und den ordnungsgemäßen und sicheren Betrieb des Online-Angebots zu gewährleisten. Die Datenverarbeitung erfolgt dann auf Basis des Artikels 6 Absatz 1 Buchstabe b) und f) DSGVO, da sie erforderlich ist, um die von Ihnen gewählten Funktionen umzusetzen bzw. um unser berechtigtes Interesse an der Funktionsfähigkeit des Online-Angebots zu wahren.

Soweit wir darüber hinaus Cookies einsetzen sollten, um die Nutzung des Online-Angebots zu analysieren und zielgerichtet auf Ihre Interessen ausrichten zu können und ggf. auch, um Ihnen interessenbasierte Inhalte und Anzeigen bereitstellen zu können, erfolgt dies ausschließlich auf Basis Ihrer freiwilligen Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) DSGVO und § 25 Absatz 1 TTDSG. Sie haben dann die Möglichkeit, über das Einwilligungsmanagement („Cookie-Consent-Manager“) im Rahmen des Online-Angebots Ihre entsprechenden Einstellungen vorzunehmen. Sie können eine hierüber erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen zu den Cookies und zu deren Funktion im Einzelnen sowie zu Einstellungs- und Widerrufsmöglichkeiten erhalten Sie direkt in den entsprechenden Bereichen des Einwilligungsmanagements.

Wenn Sie den Einsatz von Cookies insgesamt nicht wünschen, können Sie auch deren Speicherung ggf. durch entsprechende Einstellungen Ihres Endgeräts verhindern. Gespeicherte Cookies können Sie in den Systemeinstellungen Ihres Endgeräts jederzeit löschen. Bitte beachten Sie, dass die Blockierung bestimmter Arten von Cookies zu einer beeinträchtigten Nutzung unseres Online-Angebots führen kann.

Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Cookie-Einstellungen

Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit unter folgendem Link anpassen und Ihre bereits erteilten Einwilligungen durch Entfernung des jeweiligen Checkbox-Hakens widerrufen, sofern es sich nicht um wesentliche Cookies handelt.

Cookie-Einstellungen öffnen

Bitte beachten Sie, dass Sie nach einem Widerruf, die bis zu diesem Zeitpunkt erstellten Cookies manuell in Ihrem Browser löschen müssen. Die Vorgehensweise wird in den oberhalb verlinkten Anleitungen beschrieben. Neue Cookies werden ab dem Zeitpunkt des Widerrufes für den abgewählten Bereich nicht mehr gesetzt.

Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Nutzung Ihrer Daten bei Bewerbungen

Im Zuge des Bewerbungsverfahrens erheben und verarbeiten wir personen­bezogene Daten, auch auf elektronischem Wege. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. Lit. b bzw. f DSGVO. Zweck ist, das Bewerbungsverfahren durchzuführen. Erfolgt ein Vertrags­abschluss mit einem Bewerber, werden die bereits verarbeiteten personen­bezogenen Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungs­verhältnisses gespeichert. Dabei werden die gesetzlichen Vorschriften beachtet. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Erfolgt hingegen kein Vertrags­abschluss mit dem Bewerber, löscht der Verantwortliche die personen­bezogenen Daten zwei Monate, nachdem er die Absage bekannt gegeben hat. Dies gilt lediglich vorbehaltlich sonstiger der Löschung entgegen­stehender berechtigter Interessen. Ein solchen berechtigtes Interesse ist dann anzunehmen, wenn die personen­bezogenen Daten benötigt werden, um eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem allgemeinen Gleich­behandlungs­grundsatz nachzukommen. Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit das Bewerbungs­verfahren und somit die Verarbeitung seiner personen­bezogenen Daten zu beenden. Alle personen­bezogenen Daten, die im Zuge des Bewerbungs­verfahrens gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht, sofern nicht ein vorbezeichnetes Interesse des Verwenders an der Speicherung besteht.

Rechte des Betroffenen

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;

Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;

Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;

Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden. Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;

Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;

Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes. Eine Liste der deutschen Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/Laender/Laender-node.html.

Widerspruchsrecht

Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das jederzeitige Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.

Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Sie können den Widerspruch wie oben beschrieben ausüben.

Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zu Direktwerbezwecken.

Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z. B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics ermöglicht es dem Websitebetreiber, das Verhalten der Websitebesucher zu analysieren. Hierbei erhält der Websitebetreiber verschiedene Nutzungsdaten, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme und Herkunft des Nutzers. Diese Daten werden von Google ggf. in einem Profil zusammengefasst, das dem jeweiligen Nutzer bzw. dessen Endgerät zugeordnet ist.

Google Analytics verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des Nutzers zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z.B. Cookies oder Device-Fingerprinting). Die von Google erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics, um den Websitebesuchern passende Werbeanzeigen innerhalb des Google-Werbenetzwerks anzeigen zu können. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt „Widerspruch gegen Datenerfassung“ dargestellt generell untersagen.

Speicherdauer

Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link:
https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

Einsatz von Google-Maps

Wir setzen auf unserer Seite u.U. die Komponente "Google Maps" der Firma Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen
http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html
sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Verwendung von Google Webfonts

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Da die Schriften von unseren Servern bereitgestellt werden, erfolgt keine Datenübertragung zu Google.

Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema "Datenschutz" haben, kontaktieren Sie uns bitte. Die Kontaktadresse finden Sie in unserem Impressum.

Was wir anstreben / Leitgedanken

Unser Qualitätsanspruch

Im Mittelpunkt steht für uns das optimale Behandlungsergebnis. Deshalb planen wir jede Therapie bis ins kleinste Detail, machen keine Kompromisse bei der Qualität und arbeiten schnell und präzise bis wir das Ziel erreichen.

Volles Engagement für Ihre Zähne

Wir engagieren uns mit ganzem Herzen für unsere Patienten und das zu erreichende Ergebnis. Umgekehrt freuen wir uns, wenn Sie oder Ihr Kind sich für schöne und gerade Zähne begeistern und uns durch Ihre Mitarbeit während der Behandlung unterstützen. Diese intensive Zusammenarbeit ist Voraussetzung für den Erfolg der Behandlung und ein strahlendes Lächeln.

Ausführliche Beratung und Aufklärung

Einen hohen Stellenwert hat bei uns die ausführliche und verständliche Beratung. Wir möchten Ihnen eine klare Vorstellung der möglichen kieferorthopädischen Behandlungsvarianten, dem Ablauf der Therapie und den Kosten vermitteln. Wenn es alternative Behandlungswege ganz ohne den Einsatz kieferorthopädischer Geräte gibt, werden wir Ihnen diese ebenfalls erläutern. Mit diesem Wissen können Sie sich für das genau zu Ihnen passende Behandlungsziel und die -technik entscheiden.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig – wir freuen uns daher über Ihr Feedback.

Kieferorthopädie Lörrach

Kieferorthopädie Lörrach

dr. dent. (Universität Budapest) Christian Ralf Papé

Fachzahnarzt für Kieferorthopädie (verliehen in Mainz, Deutschland)

Kieferorthopädie Lörrach

dr. dent. (Universität Budapest) Sabine Heilinger

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie (verliehen in Mainz, Deutschland)

Praxisteam

Kieferorthopädie Lörrach

Louiza Papé

Aufgabenbereich: Datenschutzbeauftragte, Praxismanagement, Coach, Abrechnung und Rechnungswesen, Verwaltung

Kieferorthopädie Lörrach

Cindy Adler

Aufgabenbereich: Empfang, Terminkoordination, Praxisorganisation

Kieferorthopädie Lörrach

Michelle Malyska

Aufgabenbereich: Empfang, Terminkoordination, Behandlungsassistenz, prof. Zahnreinigung, Bildbearbeitung, Assistenz Diagnostik, Bestellungsmanagement / Einkauf

Kieferorthopädie Lörrach

Sandra Rüsch

Aufgabenbereich: Behandlungsassistenz, Laborarbeiten, Röntgenbeauftragte, Hygienebeauftragte

Kieferorthopädie Lörrach

Sinead Dörflinger

Aufgabenbereich: Behandlungsassistenz, Laborarbeiten, professionelle Zahnreinigung, Bildbearbeitung

Kieferorthopädie Lörrach

Nándor Baky

Aufgabenbereich: Laborleitung Zahntechnik

Kieferorthopädie Lörrach

Saskia Kaewmulpet-Bachmann

(in Elternzeit)
Aufgabenbereich: Behandlungsassistenz, professionelle Zahnreinigung, Empfang, Assistenz Diagnostik, Hygienebeauftragte


Zahnregulierungen Lörrach

Kieferorthopädie Lörrach

In unserer kieferorthopädischen Privatpraxis in Lörrach bieten wir Ihnen ein breites Behandlungsspektrum für primär Erwachsene sowie für Kinder und Jugendliche..

Unser Ziel bei jeder kieferorthopädischen Behandlung ist es, die optimale Funktion von Zähnen und Kiefergelenken wiederherzustellen bzw. zu erhalten. Aber es spielen selbstverständlich auch ästhetische Aspekte eine große Rolle − schließlich sehen gerade Zähne einfach schöner aus!

Mehr über die Behandlung in den unterschiedlichen Altersgruppen erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Erwachsene

Kieferorthopädie Lörrach

Die aktive kieferorthopädische Behandlung bei Erwachsenen ist ein Schwerpunkt unserer Praxis.

In den vergangenen Jahrzehnten ist das Bewusstsein für gesunde und schöne Zähne gestiegen. Dazu kommt, dass es sich herumgesprochen hat, dass Zahnkorrekturen in jedem Alter möglich sind. Das Kieferwachstum kann man allerdings im Erwachsenenalter nicht mehr beeinflussen, sodass komplexe Kieferfehlstellungen nur in Zusammenarbeit mit einem Kieferchirurgen behandelt werden können.

Präprothetische Behandlungen dienen der Verbesserung des Bisses vor Anfertigung eines Zahnersatzes. Diese führen wir in enger Absprache mit Ihrem Hauszahnarzt oder Implantologen durch.

Viele Erwachsene melden sich auch für eine Zweitbehandlung bei uns, nachdem eine kieferorthopädische Therapie bereits im Jugendalter durchgeführt wurde. Man hat früher sehr viel weniger Wert darauf gelegt, das einmal erreichte Behandlungsergebnis auch langfristig zu erhalten (auf die sogenannte Ergebnisstabilisierung), sodass später oft eine solche Zweitbehandlung notwendig wurde.

Unauffällige Behandlung

Für eine möglichst unauffällige Behandlung (mit nahezu „unsichtbaren“ Behandlungsgeräten) stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, so z. B. die Zahnkorrektur leichter bis mittelschwerer Fehlstellungen mittels durchsichtiger, „aktiver“ Zahnschienen (Aligner) oder feste Zahnspangen, die auf der Innenseite der Zahnreihen angebracht werden.

Kinder (Frühbehandlungen, Prophylaxemaßnahmen)

Kieferorthopädie Lörrach

Frühbehandlungen dienen der schnellen und rechtzeitigen Behebung ausgeprägter Kieferfehlstellungen (die oft mit kritischen Atemproblemen einhergehen). Ziel ist es, eine möglichst optimale Entwicklung des Gesichts zu gewährleisten. Fehlstellungen einzelner Zähne werden in dieser Phase in der Regel nicht behandelt.

Typische Behandlungsgeräte der Frühbehandlung sind z. B. die festsitzende Gaumennahterweiterungsapparatur bei einem zu schmalen Oberkiefer sowie verschiedene herausnehmbare Spangen, die die Lage von Ober- und Unterkiefer zueinander verbessern (sogenannte funktionskieferorthopädische Geräte).

Gelegentlich sind sogenannte passive Vorbeugemaßnahmen nötig wie z. B. der Einsatz von Lückenhaltern bei frühzeitigem Verlust von Milchzähnen oder Mundvorhofplatten bei starken Zungenfehlfunktionen. Oft arbeiten wir dabei mit einer logopädischen Praxis zusammen, an die wir Sie bei Bedarf überweisen.

Jugendliche

Kieferorthopädie Lörrach

Der typische Ablauf einer kieferorthopädischen Behandlung bei Jugendlichen beginnt zunächst meist mit dem Einsatz von herausnehmbaren Geräten zur Einstellung einer korrekten Kieferlage, gefolgt von einer Behandlung mittels fester Zahnspange.

Um lange Behandlungszeiten zu vermeiden, beginnen wir die Therapie in der Regel kurz vor Ende des Zahnwechsel (also dann, wenn die letzten bleibenden Zähne die Milchzähne ablösen) und /oder während des Hauptwachstums, d.h. mit 12 – 13 Jahren.

Eine erste Untersuchung sollte allerdings schon früher erfolgen, denn in einigen komplexen Fällen muss die Behandlung schon während der frühen Wechselgebissphase, d.h. mit 6 – 8 Jahren, begonnen werden.

Mobil

Die Behandlung

Moderne Zahnspangensysteme

In unserer Zahnpraxis setzen wir alle gängigen Zahnspangensysteme ein. Je nach vorliegender Fehlstellung und abhängig davon, ob es medizinisch sinnvoll bzw. technisch möglich ist, können wir gemeinsam mit Ihnen ein Behandlungsziel festlegen, das auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt ist.

Der Einsatz schonender und moderner Therapieverfahren ist für uns dabei selbstverständlich. Ne-ben den klassischen herausnehmbaren Spangen, die in einem bestimmten Alter und für bestimmte Therapieziele ihre Berechtigung haben, gehören festsitzende selbstligierende Bracketsysteme (mit integriertem Verschluss auf der Innen- oder Außenseite der Zähne) sowie unauffällige durchsichtige Zahnschienen (Aligner) zu unseren Behandlungsmethoden.

Diagnostik

Diagnostik

Auf Basis digitaler Röntgen- und Fotoaufnahmen, Zahn- und Kieferstellungsanalysen sowie Gebissabformungen erstellen wir Ihren individuellen Therapieplan.

Die Diagnose umfasst in aller Regel folgende Schritte:

  • Klinische Erstuntersuchung
  • Röntgenanalyse, ggfs. 3D-Röntgenanalyse (mit „DVT“: digital, strahlenreduziert)
  • Fotoanalyse
  • Modellanalyse
  • Manuelle und ggfs. instrumentelle (elektronische) Kiefergelenksanalyse

Herausnehmbare Zahnspangen

Zahnspange Lörrach

Klassische herausnehmbare Zahnspangen werden hauptsächlich dazu verwendet, das Wachstum eines Kiefers zu verändern bzw. um die Lage von Ober- und Unterkiefer zueinander zu korrigieren. Nur in ganz seltenen Fällen dienen sie der Korrektur einzelner Zähne, denn dafür gibt es wesentlich effizientere Alternativen.

Die Tragezeit der Spange sollte in der Regel ca. 12 bis 16 Stunden pro Tag betragen. Ein großer Vorteil ist die gute Erreichbarkeit der Zähne beim Zähneputzen, denn die Spange kann ja herausgenommen werden. Von Nachteil ist es manchmal, dass der Erfolg maßgeblich von der Mitarbeit des Patienten (vom konsequenten Tragen) abhängt.

Eine Sonderform sind durchsichtige Zahnschienen (sogenannte Aligner), die rund um die Uhr getragen werden müssen und speziell für die Korrektur einzelner Zähne entwickelt wurden.

Festsitzende Zahnspangen

Festsitzende Zahnspangen

Feste Zahnspangen – auch „Multibracket-Apparaturen“ – sind die vielfältigsten Behandlungsgeräte in der Kieferorthopädie. Sie eignen sich für die Korrektur einzelner Zähne in jedem Alter.

Das Ausmaß sowie die Art und Richtung der damit möglichen Zahnbewegungen sind wesentlich umfangreicher und besser steuerbar als bei herausnehmbaren Zahnspangen. Sie können außerdem sowohl auf der Außenseite der Zähne (Bukkaltechnik) als auch auf der Innenseite der Zähne (Lingualtechnik) angebracht werden.

Bei der Behandlung mit diesen Geräten ist eine exzellente Zahnpflege extrem wichtig.

In unserer kieferorthopädischen Praxis in Lörrach bieten wir Ihnen verschiedene Zahnspangenarten, die wir entsprechend der Fehlstellung auswählen:

  • Zahnspangen mit Metall- oder Keramikbrackets − auch selbstligierend
  • Lingualtechnik − die Zahnspange auf der Innenseite der Zähne

Manchmal erforderlich: Non-Compliance-Geräte

Manchmal reicht eine feste Zahnspange allein nicht aus, um die gewünschte Korrektur der Zahnstellung zu bewirken. In diesen Fällen kommen sogenannte Non-Compliance-Geräte zum Einsatz. Bei diesen Apparaturen ist keine Mithilfe des Patienten erforderlich: Das Compliance-Gerät wird fest mit den Zähnen bzw. mit der Zahnspange verbunden und verbleibt im Mund, bis die gewünschte Korrektur erzielt ist.

Non-Compliance-Geräte im Überblick:

  • Intermaxilläre Federn (Herbst-Scharniere und Derivate)
  • Palatinal- und Lingualbögen
  • Kortikale Verankerungen (Pins oder Platten)

Nach der Behandlung / Erhaltung

Nach der Behandlung / Erhaltung

Die Therapie ist beendet, die Zähne sind schön gerade – endlich sind Sie bzw. Ihr Kind die Zahnspange los? Nicht ganz, denn die Zähne können sich schnell wieder in die alte Position zurückbewegen (Rückfall = Rezidiv). Um dies zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen oder Ihrem Kind ein sogenanntes Retentionsgerät.

Dabei stehen abhängig von der individuellen Zahnstellung eine herausnehmbare Haltezahnspange oder ein fester Lingualretainer zur Verfügung. Meist werden beide benötigt.

Vorsorgeleistungen (Prophylaxe)

Eine gute Zahn- und Mundpflege während der Behandlung ist wichtig, denn ohne gründliche Reinigung werden Zähne und Zahnfleisch zwangsläufig krank. Das gilt besonders während der kieferorthopädischen Therapie mit festsitzenden Geräten, denn an Zahnspangen können sich bakterielle Beläge festsetzen, die die Zähne schädigen würden.

Ihre eigene Zahnpflege unterstützen wir durch ein Prophylaxeprogramm. Dazu gehören:

  • Zahnputzschulung
  • Bracketumfeldversiegelung und Glattflächenversiegelung
  • Intensive Zahnreinigung
  • Ultraschallreinigung herausnehmbarer Zahnspangen

Zusammenarbeit mit Ihrem Hauszahnarzt

Bitte halten Sie in jedem Fall Ihre Vorsorgetermine bei Ihrem Hauszahnarzt ein. Er bleibt weiterhin Ihr Ansprechpartner in Sachen Zahn- und Mundgesundheit. Nach Abschluss der Behandlung mittels fester Spange wird sich Ihr Zahnarzt in gewohnter Weise um die professionelle Zahnreinigung kümmern

Mobil

Service

Von Ihrem ersten Termin bis zur abgeschlossenen Behandlung möchten wir, dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen. Dafür sorgen wir unter anderem mit unseren Services.

  • Notfalltipps: Ein Service unserer Website sind die praktischen Notfalltipps.
  • Zahnärztliche Notdienstvermittlung (Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg): 01803 / 22 25 55 - 35 und www.zahnarzt-notdienst.de > Lörrach

Unsere Extras für Sie:

  • Separates Beratungszimmer – für die entspannte Beratung ganz ohne medizinische Geräte
  • Saubere Zähne: Falls Sie einmal nicht die Gelegenheit hatten, sich vor dem Termin die Zähne zu reinigen, helfen wir Ihnen gerne mit einer Zahnbürste aus. Sprechen Sie einfach unsere Damen am Empfang an. In unserem Patientenbad können Sie sich der Pflege Ihrer Zähne widmen.
  • Probleme mit der Zahnspange? Zu unseren telefonischen Sprechzeiten helfen wir Ihnen unter 07621 - 70 53 70 gerne weiter.
  • Besondere Raumluftreinigung: Unsere Praxis ist mit einem Gerät zur Raumluftreinigung ausgestattet. Mittels Ozon, einer aktiven, gesundheitlich unbedenklichen Sauerstoffverbindung, beseitigt das Gerät Bakterien, Viren, Keime und Schimmelpilzsporen, aber auch Allergene und Pollen sehr effektiv. Das Ergebnis ist frische, hochgradig keimarme Raumluft.
Mobil

Kontakt

Privatärztliche Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie dr. dent. (Universität Budapest) Christian Papé & dr. dent. (Universität Budapest) Sabine Heilinger

Turmstraße 37
79539 Lörrach

Telefon: 07621705370
Telefax: 07621 4259912
kontakt@kieferorthopaedie-loerrach.de

Alle Privatkassen und Selbstzahler
Gesetzlich Krankenversicherte können selbstverständlich gerne als Selbstzahler in unserer Praxis beraten, untersucht und behandelt werden.
Die Liquidation erfolgt gemäß der Gebührenordnung für Zahnärzte und Ärzte (GOZ / GOÄ).

Zahnärztlicher Notdienst

Zahnärztliche Notdienstvermittlung (Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg): 01803 / 22 25 55 - 35 und www.zahnarzt-notdienst.de

Unsere telefonischen Sprechzeiten

Montag – Donnerstags 08:30 - 12:30 und 13:15 - 17:30 Uhr
Freitags 08:30 - 13:30 Uhr

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

Unsere kieferorthopädische Praxis mit jungem und jung gebliebenem Team im Herzen von Lörrach sucht

eine/n zahnmedizinische/n Fachangestellte/n für die Behandlungsassistenz

Wir bieten eine abwechslungsreiche und interessante Stelle mit Aufstiegschancen und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten.
Sie sollten eine abgeschlossene Berufsausbildung haben, aufgeschlossen, kontaktfreudig und teamfähig sein.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Post oder Mail:

Privatärztliche Gemeinschaftspraxis für Kieferorthopädie
dr. dent. (Universität Budapest) Christian Papé & dr. dent. (Universität Budapest) Sabine Heilinger

Turmstr. 37 - 79539 Lörrach
kontakt@kieferorthopaedie-loerrach.de

Übrigens: Initiativbewerbungen sind jeder Zeit per E-Mail willkommen!

SOS-Tipps

Ein Problem mit der Zahnspange oder Ihrer Zahnschiene? Hier finden Sie unsere SOS-Tipps.

Herausnehmbare Zahnspange

Leichte Schmerzen oder Druckstellen nach der Anpassung

Geringfügige Beschwerden nach der Anpassung und dem Nachstellen der Zahnspange sind normal und häufig leider unvermeidlich. Als hilfreich gegen Druckstellen und wundes Zahnfleisch haben sich zuckerfreier Kamillentee und Mundspüllösungen erwiesen. Vereinbaren Sie allerdings einen Termin mit uns, falls die Beschwerden nicht nach einigen Tagen abgeklungen sind.

Die Zahnspange ist heruntergefallen

Wenn Drähte verbogen sind, die Kunststoffbasis durchgebrochen oder eine scharfe Kante entstanden ist, sollte die Zahnspange nicht weitergetragen werden. Falls der Kunststoff nur oberflächlich beschädigt ist, kann sie weiterhin benutzt werden. Vereinbaren Sie in jedem Fall einen Termin, damit wir die Zahnspange reparieren oder gegebenenfalls neu anpassen können.

Die Zahnspange ist verloren gegangen

Bitte vereinbaren Sie zeitnah einen Termin. Es ist wichtig, dass die Zahnspange möglichst schnell ersetzt wird. Denn die Zähne nehmen bereits nach wenigen Wochen wieder ihre ursprüngliche Position ein.

Feste Zahnspange

Leichte Schmerzen oder Druckstellen nach der Anpassung

Leichte Beschwerden direkt nach dem Einfügen und dem Nachstellen der festen Zahnspange sind normal. Auch zu kleinen wunden Stellen kann es gelegentlich kommen. Dagegen helfen unter anderem zuckerfreier Kamillentee und Mundspüllösungen. Vereinbaren Sie aber einen Termin in unserer Praxis, wenn die Beschwerden nach einigen Tagen noch nicht zurückgegangen sind.

Das Ende des Behandlungsbogens steht über oder ist verbogen

Biegen Sie den Behandlungsbogen vorsichtig zurück, so dass er Sie nicht mehr stört. Achtung! Verwenden Sie keine Zange oder Ähnliches, Sie könnten sich damit verletzen! Bitte vereinbaren Sie in jedem Fall einen Termin, damit wir die Zahnspange korrigieren können. Für die Zwischenzeit können Sie die störende Stelle mit einem speziellen Schutzwachs oder einem zuckerfreien Kaugummi abdecken.

Ein Bracket ist abgefallen oder hat sich gelockert

Lösen Sie das Bracket vorsichtig vom Behandlungsbogen und bewahren sie es – wenn möglich − auf. Bitte vereinbaren Sie einen Termin, damit wir es wieder befestigen können.

Eine Ligatur (Draht/Gummi) ist verloren gegangen

Vereinbaren Sie bitte zeitnah einen Termin in unserer Praxis und wir ersetzen den Draht/das Gummi.

Aligner (durchsichtige Zahnschienen)

Der Aligner hat einen Riss

Sie können die Zahnschiene weitertragen, sofern die Zahnschiene keine scharfen Kanten hat oder vollständig durchgebrochen ist. Bitte vereinbaren Sie aber in jedem Fall einen Termin. Wir können die Zahnschiene gegebenenfalls neu anfertigen.

Sie haben die Zahnschiene verloren

Bitte tragen Sie zunächst das vorherige kieferorthopädische Gerät weiter. Sonst könnten sich die Zähne wieder verschieben. Vereinbaren Sie einen Termin, damit wir Ihnen die fehlende Zahnschiene erneut anpassen können.

Retentionsgeräte / Retainer

Der feste Lingualretainer hat sich gelöst?

Bitte vereinbaren Sie zeitnah einen Termin, damit wir den Retainer wieder befestigen können. Hat sich der Retianer komplett gelöst, bewahren Sie ihn bitte auf und bringen ihn zum Termin mit. Falls Sie noch eine lose Retentionsspange haben, tragen Sie diese bitte bis zum Reparaturtermin jede Nacht.

Schreiben Sie uns

Sie würden gerne einen Termin bei uns vereinbaren? Oder haben ein anderes Anliegen?
Schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Bitte beachten Sie:
Eine kieferorthopädische Behandlung ist ein individueller, dynamischer und mehrjähriger Prozess, daher sind pauschale Kostenschätzungen für Komplettbehandlungen im Vorfeld leider weder möglich noch seriös.
Bitte nehmen Sie sich die Zeit, um bei uns einen Erstberatungstermin zu vereinbaren und eine Kostenschätzung, nach sorgfältiger Befundaufnahme und Untersuchung, zu erhalten.



Persönliche Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Abwicklung der Kontaktanfrage.

Captcha aktualisieren

* Pflichtfelder